INTERNATIONALES HAUS DER
AUTORINNEN UND AUTOREN GRAZ
                      
IHAG --> Events homeback



Int. Writer’s House Graz
supported by
The IHAG
Fellows
Publications
Events
Projects
Links
our partners
Contact





DER HIMMEL VON LIMA und AUGENGYMNASTIK NACH UNICA ZÜRN. 

Literatur ost <> west
Lesung mit Juan Gómez Bárcena und Natascha Gangl

Lesung+Buchpräsentation
-------------------------------Donnerstag 11. Oktober 2018 / 19.00 Uhr
» Im Cubus

Lesung der Übersetzung: Ninja Reichert
Einführung + Moderation: Fernanda KRAHN URIBE

www.kultum.at

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Internationalen Haus der Autorinnen und Autoren Graz und ISOP, unterstützt durch die Kulturvermittlung Steiermark.
Juan Gómez Bárcena ist Stipendiat des Internationalen Hauses der Autoren und Autorinnen Graz.



© Isabel Wagemann, Marcel Rius

Juan Gómez Bárcena und Natascha Gangl entwickeln Texte, die in unterschiedlichen Formen auf Leben und Werk zweier großer Schriftstellerinnen Bezug nehmen: Bárcenas Roman „Der Himmel von Lima“ liegt der Briefwechsel zwischen dem spanischen Dichter Juan Ramón Jiménez und einer fiktiven Verehrerin in Lima zugrunde, Natascha Gangl folgt Unica Zürn an die Peripherie von Sinn und Unsinn, bewegt sich entlang von Zürns Texten zu den Orten, die sie beschreiben und die nun wiederum Texte schreiben.


Juan Gómez Bárcena [artist]
DER HIMMEL VON LIMA und AUGENGYMNASTIK NACH UNICA ZÜRN., 2018-10-11 19:00:00 [event]